Diese Anlässe gehören der Vergangenheit an. Vielen Dank nochmals für Ihren/Deinen Besuch!

 

 

Rückblick Lebkuchenverzieren am Weihnachtsmärit in Frienisberg November 2018

 

Alle zwei Jahre wird in Seedorf ein Weihnachts-märit organisiert. Da die Strasse um den Kirchenplatz wegen Bauarbeiten gesperrt ist, fand er in diesem Jahr in Frienisberg statt. Die bekannten Märithüsli wurden im Innenhof aufgestellt und im geschichtsträchtigen und stimmungsvollen Kreuzgang wurden vor allem Speis und Trank feilgeboten.

 

Seit ein paar Jahren bietet das Elternforum in Zusammenarbeit mit Regula Pereira (Regulas Züpfestübli) ein Lebkuchenverzieren für Alt und vor allem Jung an. Wir waren mit unserem Stand im Lädeli vor dem Kafi postiert. Über diesen warmen und einladenden Standort waren wir sehr glücklich. Manch kalte Kinderhände wurden während des Lebkuchenverzierens wieder aufgewärmt.

 

Herzerwärmend war zuzusehen, wie die Kinder eifrig und mit grosser Geduld aus ihren Lebkuchen wahre Kunstwerke erstellten. An und neben den Tischen fand manch nettes Gespräch statt und es wurde viel gestaunt und gelacht. Während zweier Tage gingen rund 220 Lebkuchen über unseren Ladentisch, 3 kg Eiweissglasur wurde aufgespritzt und rund 1 kg Zuckerperlen und Decor drapiert und genascht J

 

Für uns als Elternforum ein wahrer Erfolg und für die Kinder ein willkommenes Angebot am Weihnachtsmarkt. 

Irene Nobs

 

Impressionen vom Kletterkurs 2018

Impressionen von der Erzählnacht 2018

Endlich hat Seedorf einen Spielplatz

Am Wochenende vom 18./19.08.2018 wurde der öffentliche Spielplatz in Seedorf anlässlich der Einweihung des Dorfplatzes eingeweiht und mit viel Feststimmung, bunter Kinderschar, Spiel und Spass in Betrieb genommen.

 

 

Seit der Gründung des Vereins im Jahr 1999 war das Elternforum im Gespräch mit der Gemeinde bezüglich der Erstellung eines öffentlichen Spielplatzes. Das Bedürfnis von jungen Familien, Kindern und Eltern nach einem Spielplatz und Begegnungsort in der Gemeinde wurde schon fast zwei Jahrzehnte lang wahrgenommen und diskutiert.

 

Im April 2014 entschied das Elternforum eine Petition «In der Gemeinde einen Spiel- und Begegnungsort für Familien schaffen» zu formulieren. Anlass dazu gab die Bekanntmachung der Pläne zu einem neuen Dorfzentrum in Seedorf und die bislang fehlenden Zugeständnisse und konkreten Pläne der Gemeinde zur Realisierung eines öffentlichen Spielplatzes. Für die Petition wurden in kurzer Zeit über 300 Unterschriften gesammelt. Anfangs Juni 2014 konnte die Petition dem Gemeinderat übergeben werden.

 

Der Gemeinderat schrieb dem Elternforum in seiner Antwort im Februar 2015, dass die Gemeinde das Gespräch mit der Bauherrschaft der Überbauung Dorfzentrum suchen werde, um zu klären, ob der nach Bauverordnung vorgeschriebene Spielplatz in den Bereich des Dorfplatzes gelegt und öffentlich zugänglich gemacht werden könne.

 

Ein gutes Jahr später wurde das Projekt konkreter. An der Gemeindeversammlung vom 07.12.2016 wurde ein Verpflichtungskredit für Nutzungsrecht an Dorfplatz und Spielplatz von der Bevölkerung angenommen.

 

In Zusammenarbeit mit dem zuständigen Gemeinderat, Thomas Nobs, konnte das Elternforum den neuen Spielplatz mitgestalten und Spielgeräte vorschlagen. Das «Wasserspiel» bzw. den Brunnen übernahm der Bauherr.

 

Das Elternforum und viele Familien freuen sich darüber, nun einen zentralen und attraktiven Spielplatz in unserer Gemeinde zu haben. Wir wünschen uns einen lebendigen Spielplatz und Begegnungsort mit kleinen Piraten auf dem Schiff, mutigen Äffchen an den Seilen und am Kletterturm, genüsslichen Faultieren im schwingenden Vogelnest und kontaktfreudigen Eltern und Grosseltern, die dem Treiben der Kinderschar zuschauen und miteinander ins Gespräch kommen.

 

Das Elternforum wird sich weiterhin dafür engagieren, diesen Ort lebendig und vielfältig zu halten und sich auch dafür einsetzen, dass Bedürfnisse wie auch Schutz und Sicherheit der Kinder wahr- und ernstgenommen werden.

 

Wir bedanken uns bei Gemeinderat Thomas Nobs für die gute Zusammenarbeit und das Interesse für unser Anliegen, bei der Bauherrschaft für die Ermöglichung eines öffentlichen Spielplatzes und bei der Bevölkerung für die Unterschriften der Petition und für die Annahme des Kredites an der Gemeindeversammlung. Last but not least bedanken wir uns bereits jetzt bei den Gemeindearbeitern für die Pflege und den Unterhalt des Spielplatzes!

 

mehr lesen 0 Kommentare

Family Day

Im Monat Mai hat eine schlanke Version von "Seedorf bewegt" stattgefunden. Das Elternforum hat sich mit dem grossen Leiterlispiel am Family Day vom Sonntag, 27. Mai 2018 engagiert. Sich gemeinsam zu bewegen hat Spass gemacht.

0 Kommentare

Weihnachtsbasteln 2017

Dieses Jahr fand das Basteln unter dem Motto „Adventskranz binden“ bei Sabine Strub in Lobsigen statt. Dementsprechend wurde bereits Ende November in zwei gut besuchten Gruppen an einem Mittwochnachmittag Tannenzweige gebändigt und kreativ dekoriert.

Durch die tolle Vorbereitung durch Sabine Strub konnten die Kinder aus dem Vollen schöpfen und am Ende einen wunderbaren Kranz mit nach Hause nehmen. Vielen Dank, Sabine für deinen Einsatz für das Elternforum.

Schweizerische Erzählnacht Gemeinde Seedorf

Über 40 Kinder der 3./4. Klassen der Gemeinde Seedorf nahmen am 10. November 2017 an der Schweizerischen Erzählnacht, die unter dem Motto "Mutig, mutig!" stand, teil.

Mit viel Energie wanderten sie, gut ausgerüstet mit Taschenlampen und in Begleitung ihrer Lehrpersonen bzw. der Schulleitenden und Mitgliedern des Elternforums von der Holzerhütte in Baggwilgraben dem mit Lichtern gesäumten Weg zur Schweizer-Familie-Feuerstelle Seedorf-Heitirain entlang, wo sie am wärmenden Feuer eine Pause machten und eine Zwischenverpflegungen erhielten.

 

Nach einer weiteren kurzen Wanderung gab es bei der Burgerhütte wärmenden Tee und in der Hütte, bei knisterndem Kaminfeuer, eine eindrückliche und wunderschöne Geschichte zum Thema Mut.

mehr lesen

Das Elternforum Gemeinde Seedorf sucht: HelferInnen bei unseren Anlässen

Der Verein setzt sich für das Wohl der Kinder ein. Er fördert das Vertrauen und die Zusammenarbeit zwischen Eltern, Behörden und Lehrkräften. Dazu organisieren wir Anlässe, die Kindern gefallen und Vorträge für Eltern. Hierbei benötigen wir freiwillige Helfer, welche uns an den Anlässen unterstützen oder uns Backwaren herstellen.

Art des Einsatzes:
Einmalig, sporadisch


Was:
zum Beispiel:

  • In den Frühlingsferien 2018 findet der Ferienpass Seedorf statt: Morgens empfangen Sie die Kinder am Sammelort und begleiten sie zum Ort ihrer Wahl oder Sie begleiten die Kinder nach Wunsch des Durchführers während des gesamten Morgens resp. Tages.
  • Sie backen einen Kuchen für unser Kasperlitheater.
  • Sie helfen mit bei der Betreuung von Spielposten am Schulschlussfest vor den Sommerferien.
  • Sie helfen mit bei der Organisation oder Betreuung an der Erzählnacht im November.

Unsere Erwartungen:
Freiwillige Helfer des Elternforums sollten Freude an Kindern und ihren Ideen haben.

 

mehr lesen

Vortrag Fabian Grolimund am 23. Oktober 2017: «Mit Kindern lernen»

In Zusammenarbeit mit den Schulen Seedorf ist es dem Elternforum der Gemeinde Seedorf gelungen, Fabian Grolimund am 23. Oktober 2017 zum Vortrag «Mit Kindern lernen» einzuladen. In einem spannenden und lehrreichen Vortrag erhielten rund 150 Eltern, Lehrer und Mitglieder der Bildungskommission der Gemeinde Seedorf praxisnahe Antworten auf ihre Fragen rund um das Thema Hausaufgaben.

mehr lesen

Schulschlussfest in Lobsigen

Bei schönem Sommerwetter fand am 27. Juni 2017 das Schulschlussfest in Lobsigen statt. Die vom Elternforum angebotenen Spiele, wie die Zorbingbälle, die Spielstrasse oder die Seifenblasen wurden von den Kindern rege benutzt. Auch der Stand mit den Schleckzeugen erfreute sich grosser Beliebtheit.

 

Besten Dank an die Schule Lobsigen und den Verein LoRu für die gute Zusammenarbeit und den gelungenen Abend.

mehr lesen

Schweizerische Erzählnacht 2015 mit Lorenz Pauli

Am Freitag, 13. November 2015, begeisterte Lorenz Pauli die Kinder der Basisstufen Baggwil,

Seedorf und Wiler anlässlich der Schweizerischen Erzählnacht.

mehr lesen